Social Media Marketing für Spirituosenhersteller – Eine Möglichkeit der Umgehung des Werbeverbotes?

Felix Schikorski

Abstract einer Bachelor-Arbeit

Die Marketingabteilungen der Hersteller von Endverbraucherprodukten entdecken immer mehr die sozialen Netzwerke als Plattform für Ihre Webekampagnen. In besonderem Maße gilt das auch für Lifestyle-Produkte und insbesondere Genussmittel wie Spirituosen.

Angesichts der altersmäßigen Zusammensetzung der Nutzerkreise dieser sozialen Netzwerke steigt die Gefahr, dass Kinder und Jugendliche zum unerwünschten Konsum dieser Getränke veranlasst werden. Damit wird über kurz oder lang die Diskussion über ein striktes Werbeverbot wieder aufflammen.

Diese Arbeit beginnt mit einer Definition der Begriffe Social Media und Social Media Marketing und gibt einen Überblick über ausgewählte soziale Netzwerke und analysiert potentielle Markenkontakte anhand ausgewählter Kriterien.

Anschließend wird ein Überblick über die Spirituosenbranche mit schwierigen Rahmenbedingungen und starkem Wettbewerb gegeben. Dies dient dazu, die Wichtigkeit des Marketings zu erklären.

Im vierten Teil wird untersucht, ob und wie Werbung in den sozialen Netzwerken so gestaltet werden kann, dass die unerwünschte Ansprache jugendlicher Nutzer minimiert wird und damit ein drohendes Werbeverbot verhindert werden kann. Dabei spielen besonders die Selbstregulierungsmaßnahmen der Branche eine besondere Rolle. Zusätzlich wird hypothetisch überlegt, wie ein Werbeverbot ausgestaltet werden könnte und ob es möglich wäre, dieses dann durch Werbung in den sozialen Netzwerken zu unterlaufen.

Ausgewählte Praxisbeispiele zeigen schließlich einige bereits positive und negative Markenauftritte in den sozialen Netzwerken.

http://www.hs-bremerhaven.de/Bachelorarbeit_BWL_4.html

Advertisements

Über Prof. Dr. Heike Simmet

Prof. Dr. Heike Simmet Professorin für Betriebswirtschaft Speaker und Beraterin
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Marketing und Multimedia, Social Media, Web 2.0 abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s